wellundfit / Fitness: Bayreuths größtes Fitnessstudio. Das Fitnessstudio in Bayreuth mit Qualität und individueller Betreuung; Sport und Wellness haben ein.

Datenschutzerklärung

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

1.1 In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Erhebung personenbezoge-ner Daten bei Ihnen als betroffene Person sowie deren Verarbeitung im Rahmen der Nut-zung unserer Webseite. Personenbezogene Daten sind dabei alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, wie etwa Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Unter der Verarbeitung von Daten versteht man insbesondere deren Erhebung, Speicherung, Verwendung und Übermittlung.

1.2 Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

wellundfit GmbH
Weiherstrasse 36
95448 Bayreuth
Tel.: +49 (0) 921 / 12555
E-Mail: info@wellundfit-bayreuth.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
Christoph Schmitt
BGfD Bayreuther Gesellschaft für Datenschutz mbH
Alexanderstr. 1
95444 Bayreuth
Tel.: +49 (0) 921 / 507201-14
Fax: +49 (0) 921 / 507201-15
E-Mail: datenschutz@wellundfit-bayreuth.de

2. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Webseite

Allgemein
Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Webseite, also wenn Sie sich nicht regist-rieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbe-zogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir daher auf diesem Weg die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind und deren Erhebung den Zweck verfolgt, um die Auslieferung der Webseite an Ihren Rechner als zu ermöglichen, Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

– IP-Adresse
– Hostname des zugreifenden Rechners
– Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
– jeweils übertragene Datenmenge
– Webseite, von der die Anforderung kommt
– Browsertyp und Browserversion
– Verwendetes Betriebssystem
– Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten werden in sogenannten Server-Log-Dateien gespeichert.
Die Rechtsgrundlage der diesbezüglichen Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse liegt dabei in der Auslieferung der Webseite an den Rechner des Nutzers und die ordnungsgemäßen Darstellung der Webseite.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
Die Erfassung dieser Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Da-ten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folg-lich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

3. Weitere Funktionen und Angebote unserer Webseite und diesbezügliche Datenverarbeitung

3.1 Neben der Möglichkeit der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir weitere Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Re-gel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der Leistung nut-zen.

3.2 Kontaktformular und E-Mail Kontakt

Auf unserer Webseite halten wir ein Formular für Sie bereit, um mit uns in Kontakt zu tre-ten. Die hier in die Maske eingegeben Daten werden uns bei Absenden der Nachricht übermittelt und gespeichert. Die Übertragung erfolgt SSL-verschlüsselt.
Hierbei fragen wir in einer Eingabemaske Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse als Pflichtangaben ab. Die Angabe einer Telefonnummer sowie die Eingabe einer Nachricht sind freiwillige Angaben. Die Angabe der Telefonnummer erleichtert uns jedoch die Kon-taktaufnahme mit Ihnen. Mit einer Nachricht können Sie uns Ihr Anliegen bereits mitteilen, damit wir darauf entsprechend antworten können. Darüber hinaus wird neben Ihrer IP-Adresse auch der Zeitpunkt der Absendung gespeichert.
Im Rahmen des Absendevorgangs holen wir von Ihnen eine Einwilligung ein und verwei-sen auf diese Datenschutzerklärung.
Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über eine von uns bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die von Ihnen mit der E-Mail übermittelten personenbezo-genen Daten gespeichert. In jedem Fall ist dies Ihre E-Mail Adresse.
Bei Ihrer Kontaktaufnahme werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns ausschließ-lich zu dem Zweck der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme verarbeitet. Es erfolgt im Zu-sammenhang mit dieser Datenverarbeitung keine Weitergabe der Daten an Dritte.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO im Falle der Nut-zung unseres Kontaktformulars. Senden Sie uns eine E-Mail ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Soweit die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages abzielt, ist die zusätzliche Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, wenn sie zur Zweckerrei-chung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabe-maske des Kontaktformulars und diejenigen, die von Ihnen per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation beendet ist. Beendet ist die Kon-versation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit die von Ihnen zur Datenverarbeitung erteilte Einwilli-gung zu widerrufen. Soweit Sie mit uns per E-Mail in Kontakt getreten sind, können Sie einer Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Sie können Ihren Widerruf oder Widerspruch richten an [info@wellundfit-bayreuth.de].
Bitte beachten Sie, dass in einem solchen Fall die Konversation nicht fortgeführt werden kann und beendet werden muss. Die im Zuge der Kontaktaufnahme übermittelten und gespeicherten Daten löschen wir dann.

3.3 Reservierungsanfrage

Auf unserer Webseite halten wir ein Formular für Sie bereit, um uns eine Reservierungs-anfrage für das Ausrichten eines Kindergeburtstages zu senden. Die hier in die Maske eingegeben Daten werden uns bei Absenden der Nachricht übermittelt und gespeichert. Die Übertragung erfolgt SSL-verschlüsselt.
Hierbei fragen wir in einer Eingabemaske Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre E-Mail Ad-resse als Pflichtangaben ab. Die Angabe einer Telefonnummer ist eine freiwillige Angabe. Dies erleichtert uns jedoch die Kontaktaufnahme mit Ihnen. Weitere Angaben zur ge-wünschten Art des Geburtstags, der Frage nach einem Themengeburtstag sowie der Anzahl und dem durchschnittlichen Alter der teilnehmenden Kinder sind keine personen-bezogenen Daten. Diese Angaben werden jedoch zur Planung und Ausrichtung einer Geburtstagsfeier benötigt. Darüber hinaus wird neben Ihrer IP-Adresse auch der Zeit-punkt der Absendung gespeichert.
Im Rahmen des Absendevorgangs holen wir von Ihnen eine Einwilligung ein und verwei-sen auf diese Datenschutzerklärung.
Alternativ ist eine diesbezügliche Kontaktaufnahme auch über eine von uns bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die von Ihnen mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. In jedem Fall ist dies Ihre E-Mail Adresse.
Bei Ihrer Kontaktaufnahme werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns ausschließ-lich zu dem Zweck der Bearbeitung Ihrer Reservierungsanfrage verarbeitet. Es erfolgt im Zusammenhang mit dieser Datenverarbeitung keine Weitergabe der Daten an Dritte.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO im Falle der Nut-zung unseres Reservierungsformulars. Senden Sie uns eine E-Mail ist die Rechtsgrund-lage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Da die Reservierungsanfrage auf den Abschluss eines Vertrages abzielt, ist die zusätzliche Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, wenn sie zur Zweckerrei-chung nicht mehr erforderlich sind.
Kommt es nicht zu einem Vertragsschluss, so ist dies für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske der Reservierungsanfrage und diejenigen, die von Ihnen hierzu per E-Mail übersandt wurden, dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass es nicht zu einem Vertragsschluss kommen wird.
Soweit die Reservierungsanfrage zu einem Vertragsschluss führt, werden Ihre Daten bei uns bis zur vollständigen Erfüllung des zwischen uns bestehenden Vertragsverhältnisses gespeichert. Nach Erfüllung des Vertragsverhältnisses, d.h. nach Ausrichtung des Kin-dergeburtstages, ist die weitere Verarbeitung Ihrer Daten jedoch eingeschränkt. Eine wei-tere Verwendung, insbesondere Speicherung der Daten, findet ab diesem Zeitpunkt nur noch zu den in Art. 17 Abs. 3 und Art. 18 Abs. 2 DSGVO genannten Zwecken statt. Die hier genannten Zwecke beinhalten insbesondere die Erfüllung von rechtlichen Verpflich-tungen, so etwa die Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten. Gesetzliche Aufbe-wahrungsfristen auf Grundlage handels- und steuerrechtlicher Bestimmungen betragen bis zu 10 Jahre. Soweit Ihre personenbezogenen Daten zu den in dieser Ziffer genannten Zwecken nicht mehr benötigt werden, insbesondere also auch gesetzliche Aufbewah-rungsfristen abgelaufen sind, werden diese von uns vollständig und irreversibel gelöscht.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit die von Ihnen zur Datenverarbeitung erteilte Einwilli-gung zu widerrufen. Soweit Sie mit uns per E-Mail in Kontakt getreten sind, können Sie einer Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Sie können Ihren Widerruf oder Widerspruch richten an [info@wellundfit-bayreuth.de].
Bitte beachten Sie, dass – soweit noch kein Vertragsschluss erfolgt ist – in einem sol-chen Fall ggf. die Konversation nicht fortgeführt werden kann und beendet werden muss. Ein Vertragsschluss ist dann ausgeschlossen. Die im Zuge der Kontaktaufnahme über-mittelten und gespeicherten Daten löschen wir dann.

4. Kein Einsatz von Social-Media-Plug-Ins
Unsere Webseite verwendet keine Social-Media Plug-Ins. Auf unserer Seite zu findenden Logos einzelner Social Media Anbieter, wie etwa Facebook, Twitter, Google+, YouTube sind lediglich als Links vorhanden.
Durch die Verlinkung der Logos können keine Daten ausgelesen werden.

5. Einbindung von Google Maps

5.1 Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die kom-fortable Nutzung der Karten-Funktion, insbesondere zur Erstellung von Anfahrtsbe-schreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA.

5.2 Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

5.3 Durch den Besuch auf der Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entspre-chende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer 2 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Nutzen Sie die Möglichkeit der Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung, so betrifft dies auch die eingegebene (Start-) Adresse. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ih-re Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Markt-forschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswer-tung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von be-darfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivi-täten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

5.4 Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Ein-stellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

6. Ihre Rechte als betroffene Person

6.1 Sie haben uns gegenüber die folgenden Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden perso-nenbezogenen Daten:
6.1.1 Auskunft
Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten perso-nenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Auskunft erteilen wir Ihnen nach Ihrer Anfrage gerne. Weiterhin teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit, an welche dritten Stellen Ihre per-sonenbezogenen Daten übermittelt wurden.
6.1.2 Berichtigung
Sie haben das Recht, von uns zu verlangen Ihre personenbezogenen Daten zu berichti-gen oder zu vervollständigen. Geben Sie uns keinen entsprechenden Hinweis, so erfolgt dies jedenfalls unverzüglich dann, wenn uns bekannt wird, dass die bei uns gespeicher-ten Daten fehlerhaft oder unvollständig sind.
6.1.3 Löschung
Sie haben das Recht, von uns Löschung der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Die Möglichkeit einer tatsächlichen Löschung richtet sich dabei da-nach, ob die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung durch uns, wie etwa die Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten sowie die Geltendmachung, Ausübung und Verteidi-gung von Rechtsansprüchen, dies möglich macht.
Gesetzliche Aufbewahrungsfristen auf Grundlage handels- und steuerrechtlicher Best-immungen betragen bis zu 10 Jahre. Verjährungsfristen für An-sprüche betragen bis zu 30 Jahre.
Sie haben das Recht von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Dies ist insbesondere dann relevant, wenn einer Löschung Gründe entgegenstehen. Ihre perso-nenbezogenen Daten werden ab diesem Zeit-punkt nur noch mit Ihrer Einwilligung verar-beitet.
6.1.4 Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Dies ist insbesondere dann relevant, wenn einer Löschung Gründe entgegenstehen. Ihre perso-nenbezogenen Daten werden ab diesem Zeitpunkt nur noch mit Ihrer Einwilligung verar-beitet.
6.1.5 Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, von uns eine Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an sich selbst oder Dritte in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen.
6.1.6 Widerspruch gegen die Datenverarbeitung
Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, wes-halb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten soll-ten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden ent-weder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
6.1.7 Widerruf der Einwilligung
Soweit Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, haben Sie das Recht die uns gegenüber erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dies berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.
6.1.8 Beschwerderecht
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Ver-arbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

7. Keine Automatisierte Entscheidungsfindung

7.1 Eine automatisierte Entscheidungsfindung im Sinne des Art. 22 DSGVO führen wir nicht durch.

 

  • "Für mich das beste Fitnessstudio. Nicht nur wegen der großen Auswahl an verschiedensten Trainingsmöglichkeiten und Kursen, sondern vor allem wegen dem super Personal. Die Trainer sind alle sehr kompetent, immer freundlich und kümmern sich um jedes Anliegen. Man fühlt sich von Anfang an wohl und geht einfach gerne zum Sport.

    Das wellundfit ist eben ein Studio mit Charakter!"
    Hannah B.
  • "Ich bin seit 2012 Mitglied im wellundfit und bin bis heute wunschlos glücklich. Ich war davor und auch während meiner Mitgliedschaft in einigen Fitnessstudios in Bayreuth, aber auch in anderen Teilen Deutschlands, es gibt einfach kein Fitnessstudio was dem wellundfit das Wasser reichen kann!

    Das wellundfit ist das beste Fitnessstudio und hier fühle ich mich wie Zuhause!"
    Daniel M.
  • "Bin mit einer Unterbrechung seit 12 Jahren dabei, fühl mich heute im Studio immer noch so wohl wie am ersten Tag, sehr freundliches Personal und kompetente Trainer, die immer ein offenes Ohr haben, lockere Atmosphäre und immer ein kostenloser Parkplatz direkt vorm Haus."
    Jürgen H.
  • "Das wellundfit ist ein Studio mit sehr angenehmer und familiärer Atmosphäre. Das Grundprinzip der GPTs ist genial durch die Vielfalt der angebotenen, funktionalen Kurse. Die Teilnehmerzahl ist bewusst klein gehalten, um die Ausführung der Übungen durch den Trainer/in im Blickfeld zu haben.

    Ebenso super finde ich das jeder Trainer/in das jeweilige GPT individuell interpretiert!
    ...oder kurz, super Kurse - mega Trainer(team)!"
    Michael S.
  • "Abwechslungsreiche und effektive Kurse, ein top motiviertes und nettes Team, sowie ein schönes Ambiente lassen mich super in meinen Tag starten!"
    Pia P.